Der Timpel - Christkind Lyrics

Der Schokoadventkalender,

glei über’m Bett da hängt er,

sofort wird's Kastl aufg'mocht,

und nur mehr an heit‘ Nocht docht,

 

der Schnee drauß‘d vor mein Fenster

in meine Augen glänzt er,

unendlich große Vorfreid,

am schänstn Tog im Joahr heit,

 

weu wir haben Weihnachten im Herzen,

und ned in den TVs

bei uns kummt no des Christkind

und ned Santa Claus

Weihnacht' im Herz und ned im Fernsehprogramm,

bei uns kummt no des Christkind

und ned der Weihnachtsmann

 

Im Kino dann an Füm schaun

Draußen an Schnemann baun

wie stü sitzen goa ned geht,

die Zeit zum A’md vageht ned,

 

die Aufregung is riesig,

ob I‘s wohl endlich heit siech

derf ins Wohnzimmer ned eine,

erst wann’s Glöckerl leit des klane,

 

weu wir haben Weihnachten im Herzen,

und ned in den TVs

bei uns kummt no des Christkind

und ned Santa Claus

Weihnacht' im Herz und ned im Fernsehprogramm,

bei uns kummt no des Christkind

und ned der Weihnachtsmann

 

und dann isses soweit

und i bin scho bereit,

und do geht si auf die Tia,

isses Christkind no do,

na es is grod davo‘,

hot in Bam geschmückt dafia,

i hob’s wieder ned gseh,

doch der Bam is so sche,

do mocht mia des nix mehr aus,

und die Liadl sie klingen,

mir tan olle singen

und es strahlt’s ganze Haus,

es sprühen die Sternsprüher

ka Kekserl bleibt über,

heit… wie… früher

 

weu wir haben Weihnachten im Herzen,

und ned in den TVs

bei uns kummt no des Christkind

und ned Santa Claus

Weihnacht im Herz und ned im Fernsehprogramm,

bei uns kummt no des Christkind

und ned der Weihnachtsmann

 

weu wir haben Weihnachten im Herzen,

und nicht in den TVs

bei uns kummt no des Christkind

und nicht Santa Claus

Weihnacht im Herz und

ned im Packerl drin,

weu des… verfehlt von

Weihnachten den Sinn…